Menü

FLAI Bett anthrazit

Größe

Kopfteil

Beleuchtung

Hersteller Müller Möbelwerkstätten

Artikel-Nr.: FLA20-180_AT

 

Lieferzeit: 4 Wochen

823,00 € *
 
 
 
 
 
 

Das Bett FLAI erinnert nicht nur vom Namen her ans Fliegen. Grade, klare Linien erzeugen eine harmonische Formsprache und unterstützen das schwebende Design dieses Bettes.

Das Designerduo kaschkasch – dahinter verbergen sich die gelernten Schreiner Florian Kallus und Sebastian Schneider – begeistert mit diesem Möbel wieder einmal durch die clevere Kombination von Minimalismus und Poesie.

Das wahlweise in Weiß oder Anthrazit erhältliche Gestell erscheint dank geölter Birkenkante in schlichter Eleganz und verleiht jedem Raum eine natürliche Wärme. Fünf verschiedene Metallablagen können am Bettrahmen aufgesteckt werden, was das leichte Händeln von Zeitschriften, Wecker oder Handy ermöglicht. Dank Wollfilz-Einlagen ist eine geräuscharme, möbelschonende Nutzung der geräumigen Ablagen garantiert.

Ob ohne oder mit Kopfteil für weitere Ablagefläche, das Bett FLAI vereint zeitloses Design und einen hohen praktischen Nutzen. Durch die zusätzliche 3-seitige LED-Beleuchtung wird das Bett FLAI vollends zu einem High End-Produkt.

 

 

Kundenbewertungen für "FLAI Bett anthrazit"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

// Fakten

Maße:
Doppelbett mit Kopfteil
Liegefläche 140x200 cm > Breite 1436, Höhe 770, Tiefe 2160 mm
Liegefläche 160x200 cm > Breite 1636, Höhe 770, Tiefe 2160 mm
Liegefläche 180x200 cm > Breite 1836, Höhe 770, Tiefe 2160 mm

Doppelbett ohne Kopfteil
Liegefläche 140x200 cm > Breite 1436, Höhe 310, Tiefe 2160 mm
Liegefläche 160x200 cm > Breite 1636, Höhe 310, Tiefe 2160 mm
Liegefläche 180x200 cm > Breite 1836, Höhe 310, Tiefe 2160 mm

Einlegetiefe: 14 cm

 

Material:
Birkenschichtholz

Lieferumfang:
Bettgestell mit Kopfteil oder ohne Kopfteil

Versand:
per Spedition bzw. durch den regionalen Fachhändler

 
 
 

Designer // kaschkasch

Das Designbüro kaschkasch wurde 2011 von Florian Kallus (1983) und Sebastian Schneider (1985) gegründet.

kaschkasch ist im Bereich Möbel, Leuchten, Art-Direktion und Bildung für verschiedene nationale und internationale Firmen und Institutionen tätig.

Ihre Entwürfe sind eine Symbiose aus Funktion und Ästhetik. Kaschkasch wurde bereits vielfach ausgezeichnet und von der Presse als grafisch, minimalistisch und poetisch beschrieben.