Menü

Stapelliege KOMFORT Nussbaum

Stapelliege KOMFORT Nussbaum
 
 

Ausführung

Größe

Hersteller Müller Möbelwerkstätten

Artikel-Nr.: 10246.5

718,00 € *
 
 
 
 
 

AUSZEICHNUNGEN:

 

 

Der angegebene Grundpreis bezieht sich immer auf eine Liege, ohne Lattenrost und ohne Matratze. Abgebildet sind in der Regel zwei Liegen.

Der Designer Rolf Heide entwarf schon 1966 die Stapelliege, die von der Zeitschrift „Schöner Wohnen“ zu Recht als moderner Klassiker bezeichnet wurde. Das ebenso ansprechende wie zeitlose Design und der hohe praktische Nutzen haben dieses Objekt über mehr als vierzig Jahre zu einem begehrten Möbel werden lassen – und es hat noch eine lange Zukunft vor sich. In welcher Situation auch immer eine zusätzliche Schlafmöglichkeit gebraucht wird, die platzsparend untergebrachte Stapelliege ist sofort zur Hand und bietet mehr Komfort und Bequemlichkeit als manches  „normale“  Bett.  Häufig  wird  sie  in Gästezimmern,  in Single- und Studentenwohnungen oder auch in Kinderzimmern genutzt.

Die Stapelliege ist auch als Komforthöhe erhältlich. Sie unterscheidet sich vom Original lediglich in der Höhe. Die Einzelliege ist um vier, die gestapelte Version um acht Zentimeter erhöht. Der Höhenunterschied ist zum Beispiel vorteilhaft, wenn man mehr Platz für Matratzen und Lattenroste benötigt. Müller Möbelwerkstätten bietet hierfür eine Auswahl geeigneter Federkern- und 7-Zonen-Kaltschaummatratzen sowie komfortable Lattenroste an.

 

 

Kundenbewertungen für "Stapelliege KOMFORT Nussbaum"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

// Fakten

Besonderheiten:
4 bzw. 8 cm höher als die Normalhöhe
mehr Platz für Matratzen und Lattenroste
beliebig hoch stapelbar
ein echter Möbelklassiker

Maße:
viele verschiedene Größen erhältlich
Standardbreiten 90 / 100 cm
Standardlängen 190 / 200 cm
weitere Breiten und Längen auf Anfrage

Material:
Schichtholz bzw. Multiplex, 9-fach verleimt
15 mm Materialstärke

Lieferumfang:
1 Bettrahmen

Zubehör:
großes Sortiment im Online-Shop von Matratzen,
Lattenrosten, Bettkästen und Nachttischschränken

Versand:
per Spedition bzw. durch den regionalen Fachhändler

 
 
 

Designer // Rolf Heide

An Rolf Heide kommt man nicht vorbei: Wer sich mit Ausstellungs- oder Innenarchitektur, Corporate Identity Konzepten oder Möbeldesign beschäftigt, trifft un-weigerlich auf den Hamburger Universalgestalter.

Heide verhilft designorientierten Unternehmen – Bulthaup und Gaggenau, Vorwerk und Alfi etwa – seit Jahren zu überzeugenden Messeauftritten und Werbestrategien, ja mehr noch: er etabliert Unternehmenskultur.

Darüber hinaus entwirft er Möbel, welche zu Recht Klassikerqualität nachgesagt wird. Ihnen allen ist die unverwechselbare Handschrift eines großen Architekten gemein, der sich einer der wenigen seines Faches niemals einer Mode unterworfen hat.

Biographie
Rolf Heide (* 1932 in Kiel), studiert an der ""Muthesius-Werkschule"" in Kiel Innenarchitektur. Seit 1960 selbständig, Studio in Hamburg. Neben seiner Tätigkeit als Innenarchitekt und Designer arbeitet er intensiv mit Unternehmen der Industrie zusammen, die sich durch ein hohes Engagement für gutes Design auszeichnen. Er entwirft Messestände und Showrooms und konzipiert Fotoinszenierungen für Werbekampagnen und Kataloge.

Seine Arbeiten werden 1994 u.a. im Internationalen Design Zentrum Berlin (IDZ) und im "Museum für Gewerbe" in Hamburg ausgestellt. Im Herbst 1996 erscheint die "Designermonografie 6 – Rolf Heide" im Form"" Verlag. 1999 erhält Rolf Heide den "Karl-Schneider-Preis" der Freien und Hansestadt Hamburg für angewandte Kunst und Design. Es folgt im Jahr 2000 eine Ausstellung seiner Zeichnungen im "Museum für Kunst und Gewerbe" in Hamburg .