Das Unternehmen

Müller Möbelwerkstätten entwickelt und fertigt seit über 140 Jahren hochwertige Möbel im Norden Deutschlands. Das mittelständische Familienunternehmen mit 40 hochqualifizierten Mitarbeitern wird geführt von Jochen Müller, der in der 5. Generation die lange Handwerks- und Möbeltradition fortführt.

Die eigene Design-Kollektion wurde erstmals 1971 auf der Möbelmesse in Köln präsentiert. Seit dem entstehen Jahr für Jahr neue Produkte in enger Zusammenarbeit mit renommierten Designern wie zum Beispiel Jan Armgardt, Rolf Heide, Michael Hilgers und Felix Stark. Viele Entwürfe wurden mit nationalen und internationalen Designpreisen ausgezeichnet.

Das bekannteste Produkt ist die unverwechselbare Stapelliege, die Rolf Heide im Jahre 1966 entwarf. Der moderne Klassiker aus Schichtholz verkörpert das Designverständnis des Unternehmens in besonderer Weise.

Die Designphilosophie der Müller Möbelwerkstätten leitet sich ab vom deutschen Verständnis für Gestaltung und Qualität. Klare Formen, sinnvolle Funktionen und der Verzicht auf jede modische Kurzlebigkeit sind wesentliche Kennzeichen der Produkte. Dabei hat der Einsatz moderner, unaufdringlicher Materialien, wie etwa Aluminium und Schichtholz, natürlich auch internationalen Charakter, ebenso wie das Konzept vom mobilen Wohnen, für das etwa das auch vom Rat für Formgebung prämierte Regalsystem Konnex vom Designer Florian Gross durchaus von Nutzen sein kann.

Der Vertrieb erfolgt europaweit über 400 Einrichtungsfachhändler sowie über ausgewählte Versandhändler. Jährlich präsentiert Müller Möbelwerkstätten innovative Neuheiten auf der Internationalen Möbelmesse in Köln.Müller Möbelwerkstätten ist außerdem im Ladenbau und Objektbau tätig und realisiert in enger Abstimmungen mit Kunden und Architekten herausragende Inneneinrichtungen wie beispielsweise Ladeneinrichtungen, Messestände, Hotelzimmereinrichtungen und Büroeinrichtungen.

Das Familienunternehmen hat seit 1869 seinen Sitz in Bockhorn, im Nordwesten Deutschlands, 40 Kilometer nördlich von Oldenburg.Das Team von 40 hochqualifizierten Mitarbeitern, der moderne Maschinenpark und die Fertigungsfläche von 3.000 m² sowie das große Netzwerk von Designern, Architekten, Kunden und Experten der designorientierten Einrichtungsbranche sind die Garanten für den stetigen Erfolg des Traditions-Unternehmens.