Menü

Sofabank No. 1 weiss

Stoff-Farbe

Hersteller Müller Möbelwerkstätten

Artikel-Nr.: 10213.6

 

Lieferzeit: 4-6 Wochen

2.506,00 € *
 
 
 
 
 
 

Die Sofabank passt besonders gut zur Rolf Heide Collection: eine variable Wohn- und Sitzlandschaft für die ganze Familie. Im Grunde besteht die Sofabank aus zwei Teilen, die mit Winkelverbindungen zum Kasten aneinandergeschraubt werden. Auf einer gelochten Schichtholzplatte im Kasten ruhen lose aufgelegte Kissen. Die wesentliche Gestaltungsidee hier: die Konfrontation von harter Kastenform und lässig gefalteten weichen Polstern. Passende Beistelltische und Ablagen runden die Kollektion ab.

Der Lieferumfang der hier angebotenen Variante besteht aus zwei Eckelementen, zwei Sitzpolstern, zwei langen Rückenpolstern, zwei kurzen Rückenpolstern sowie zwei Seitenablagen. Die Seitenablagen können sowohl links und rechts als auch an der Rückseite montiert werden.
Die Fotos zeigen die Sofabank mit dem Bezugsstoff 14 ANTHRAZIT.

Gern senden wir Ihnen ein Muster vom Stoff zu. Bitte senden Sie uns dazu eine kurze Email an info@muellermoebel.de oder rufen uns an unter +49 (0) 4453 - 982310. Bitte nennen Sie uns auch die Farbe vom Stoff.

Technische Informationen zum Polsterbezug:
Polsterstoff Bergamo
Hochwertiger Möbel/Polsterstoff in edler Leinenoptik, sehr strapazierfähig. Mit SIMPLEcare Ausrüstung: der pflegeleichte Schutz für Ihre Stoffe.
Qualität: 100% Polyester / Zertifizierung: Öko-Tex Zertifikat nach Standard 100  / Gewicht: 460 g/m² / Scheuertouren: 50.000  / Ausrüstung: Fleckschutz  / Lichtechtheit: 5  / Pilling: 4
Merkmale: weicher Fall, strapazierfähig, wasserabweisend, schmutzlösend, hautsympathisch, pflegeleicht

Technische Informationen zum Polsterkissen:
Sofabank-Sitzpolster: Corovinhülle aussen, Füllung: 30% Schaumstoff, 30% Latex, 40% Dacron
Sofabank-Rückenkissen gross: Corovinhülle aussen, Füllung: 70% Schaumstoff, 30% Dacron
Sofabank-Rückenkissen klein: Corovinhülle aussen, Füllung : 70% Schaumstoff, 30% Dacron

 

Kundenbewertungen für "Sofabank No. 1 weiss"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

// Fakten

Design:
Rolf Heide

Besonderheiten:
modulares Sofa
Designklassiker aus dem Jahre 1972
erweiterbar
extrem bequem und lässig
hochwertiger, abziehbarer und waschbarer Stoff
20 Stoff-Farben zur Auswahl
optional mit praktischen Seitenablagen oder Anbautisch
komplett demontierbar, damit beim Umzug platzsparend

Maße:
Breite: 865 mm
Tiefe: 865 mm
Höhe: 660 mm

Material:
Birkenschichtholz mit hochwertiger CPL Belegung

Lieferumfang:
ein Sofaelement mit Sitzpolster, Rückenpolster und beim Eckelement kleines Seitenpolster

Versand:
per Spedition bzw. durch den regionalen Fachhändler

 
 
 

Designer // Rolf Heide

An Rolf Heide kommt man nicht vorbei: Wer sich mit Ausstellungs- oder Innenarchitektur, Corporate Identity Konzepten oder Möbeldesign beschäftigt, trifft un-weigerlich auf den Hamburger Universalgestalter.

Heide verhilft designorientierten Unternehmen – Bulthaup und Gaggenau, Vorwerk und Alfi etwa – seit Jahren zu überzeugenden Messeauftritten und Werbestrategien, ja mehr noch: er etabliert Unternehmenskultur.

Darüber hinaus entwirft er Möbel, welche zu Recht Klassikerqualität nachgesagt wird. Ihnen allen ist die unverwechselbare Handschrift eines großen Architekten gemein, der sich einer der wenigen seines Faches niemals einer Mode unterworfen hat.

Biographie
Rolf Heide (* 1932 in Kiel), studiert an der ""Muthesius-Werkschule"" in Kiel Innenarchitektur. Seit 1960 selbständig, Studio in Hamburg. Neben seiner Tätigkeit als Innenarchitekt und Designer arbeitet er intensiv mit Unternehmen der Industrie zusammen, die sich durch ein hohes Engagement für gutes Design auszeichnen. Er entwirft Messestände und Showrooms und konzipiert Fotoinszenierungen für Werbekampagnen und Kataloge.

Seine Arbeiten werden 1994 u.a. im Internationalen Design Zentrum Berlin (IDZ) und im "Museum für Gewerbe" in Hamburg ausgestellt. Im Herbst 1996 erscheint die "Designermonografie 6 – Rolf Heide" im Form"" Verlag. 1999 erhält Rolf Heide den "Karl-Schneider-Preis" der Freien und Hansestadt Hamburg für angewandte Kunst und Design. Es folgt im Jahr 2000 eine Ausstellung seiner Zeichnungen im "Museum für Kunst und Gewerbe" in Hamburg .