Menü

PLANE Doppelbett anthrazit mit Bettkasten

Größe

Hersteller Müller Möbelwerkstätten

Artikel-Nr.: 10333.9

 

Lieferzeit: 2-4 Wochen

1.895,00 € *
 
 
 
 
 
 

PLANE, entworfen von Felix Stark, begeistert durch seine harmonische Formensprache. Die Kombination aus der leichten, geschwungenen Form und den geölten, weichen Kanten des finnischen Birkensperrholzes verleihen dem Bett eine natürliche Wärme. Geschwungene Außenkonturen, sichtbare Kanten und die monochromen Flächen bilden einen reizvollen Kontrast. Die ebene und flächige Form verleiht dem Entwurf auch seinen Namen. Während auf der oberen Nachttischablage zum Beispiel Wecker und Nachttischlampe Platz finden, bietet die untere Ebene weiteren Platz für Buch & Co.

Die Doppelbetten haben ein 750 mm hohes Kopfstück und an beiden Längsseiten jeweils eine doppelte Ablage. Die Doppelbetten haben einen Mittelträger mit höhenverstellbarem Fuß. Die Beschläge für die Auflage der Lattenroste sind 4-fach höhenverstellbar. Es können keine Rollroste sondern nur Lattenroste mit Rahmen eingesetzt werden. Die Betten werden zerlegt geliefert.

Material
Die Betten sind aus 18 mm starken Birken-Multiplexplatten mit Beschichtung in anthrazit (entspricht RAL RDS 4500) erhältlich. Multiplexplatten sind Schichtholz also Vollholz. Die Kante ist geölt, natur belassen.

Einlegetiefe
Die Einlegetiefe für Matratzen und Lattenroste mit Rahmen beträgt: 115, 140, 165, 190 mm Die Bettkante ist 350 mm hoch.

Maße mit Bettkasten:
Liegefläche 140x200 cm > Breite 2000, Höhe 750, Tiefe 2418 mm, Innenmaß Bettkasten > Breite 314, Höhe 246, Tiefe 1410 mm
Liegefläche 140x210 cm > Breite 2000, Höhe 750, Tiefe 2518 mm, Innenmaß Bettkasten > Breite 314, Höhe 246, Tiefe 1410 mm
Liegefläche 140x220 cm > Breite 2000, Höhe 750, Tiefe 2618 mm, Innenmaß Bettkasten > Breite 314, Höhe 246, Tiefe 1410 mm
Liegefläche 160x200 cm > Breite 2200, Höhe 750, Tiefe 2418 mm, Innenmaß Bettkasten > Breite 314, Höhe 246, Tiefe 1610 mm
Liegefläche 160x210 cm > Breite 2200, Höhe 750, Tiefe 2518 mm, Innenmaß Bettkasten > Breite 314, Höhe 246, Tiefe 1610 mm
Liegefläche 160x220 cm > Breite 2200, Höhe 750, Tiefe 2618 mm, Innenmaß Bettkasten > Breite 314, Höhe 246, Tiefe 1610 mm
Liegefläche 180x200 cm > Breite 2400, Höhe 750, Tiefe 2418 mm, Innenmaß Bettkasten > Breite 314, Höhe 246, Tiefe 1810 mm
Liegefläche 180x210 cm > Breite 2400, Höhe 750, Tiefe 2518 mm, Innenmaß Bettkasten > Breite 314, Höhe 246, Tiefe 1810 mm
Liegefläche 180x220 cm > Breite 2400, Höhe 750, Tiefe 2618 mm, Innenmaß Bettkasten > Breite 314, Höhe 246, Tiefe 1810 mm
Liegefläche 200x200 cm > Breite 2600, Höhe 750, Tiefe 2418 mm, Innenmaß Bettkasten > Breite 314, Höhe 246, Tiefe 2010 mm
Liegefläche 200x210 cm > Breite 2600, Höhe 750, Tiefe 2518 mm, Innenmaß Bettkasten > Breite 314, Höhe 246, Tiefe 2010 mm
Liegefläche 200x220 cm > Breite 2600, Höhe 750, Tiefe 2618 mm, Innenmaß Bettkasten > Breite 314, Höhe 246, Tiefe 2010 mm

 

 

Prospektdownload

 

Kundenbewertungen für "PLANE Doppelbett anthrazit mit Bettkasten"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

// Fakten

Besonderheiten:
praktischer, umlaufender Holzrahmen
angebaute Ablageflächen
hohes Kopfstück schützt die Wand

Material:
Schichtholz bzw. Multiplex 18 mm stark

Lieferumfang:

 
 
 

Designer // Felix Stark

Geboren wurde der Designer Felix Stark 1976 in Bonn. 2002 schloss er eine Möbeltischlerlehre ab und begann daraufhin ein Studium zum Industriedesigner in Köln. Seit 2004 betreibt er ein eigenes Industriedesignbüro und ist zusätzlich als Dozent an verschiedenen Akademien tätig. Seine Entwürfe erhielten zahlreiche Auszeichnungen, wie den "Red Dot Award" und den Bundespreis "Die Gute Form".

Sein Stil besticht durch eine sachlich elegante Form. Felix Stark arbeitet frei nach dem Motto "form follows function". So sind seine Modelle besonders durch einen puristischen Stil geprägt. Für den Designer zählt vor allem, dass die Form des Produktes eine gewisse Logik erfüllt und sich gleichzeitig durch Ästhetik und Innovation auszeichnet. Er ist davon überzeugt, dass eine ganzheitliche Betrachtung eines Produktes von Bedeutung ist. Von einer nachhaltigen Funktion bis hin zum Beenden des Lebenszyklus . So entsteht durch die Berücksichtigung von individuellen Bedürfnisse der Nutzer und den Anforderungen, die an das Produkt gestellt werden, ein ästhetisches und funktionelles Design.