Kombi-Matratze

ab 493,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe

Stoffart

  • 904-U2
Die Kombi-Matratze mit ungestepptem Bezug stattet jedes Bett mit dem nötigen Komfort aus.... mehr

Die Kombi-Matratze mit ungestepptem Bezug stattet jedes Bett mit dem nötigen Komfort aus.

Die Matratze verbindet eine 5 cm Schicht hochwertiges Latex mit einer 5 cm Schicht Kaltschaum. Damit ist die Matratze aus Latex und Baumwolle superelastisch und stabil zugleich. Neben einem Trikotunterbezug finden Sie einen Bezug aus ungestepptem Baumwollstoff in klarer Segeltuchfarbe bei der hochwertigen Matratze. Damit ist die Kombi Matratze umfänglich vor Umwelteinflüssen geschützt. Designer Rolf Heide entwarf die Kombi-Matratze in ungesteppt zusätzlich mit einem großzügigen Reißverschluss, damit Matratze und Bezug separat gereinigt werden können. 

 

Fakten

Besonderheiten:
Härtegrad H2 medium
aus 5 cm Latex, superelastisch und 5 cm Kaltschaum zur Stabilisierung
Trikotunterbezug
Bezug aus ungestepptem oder gestepptem Baumwollstoff
Segeltuchfarben
Reißverschluß längs und quer
ideal für die Stapelliege Normalhöhe geeignet
abziehbarer und waschbarer Bezug

Maße:
Höhe 100 mm, verschiedene Breiten und Längen

Material:
Kaltschaum, Baumwollbezug

Lieferumfang:
eine Matratze mit gestepptem oder ungestepptem Bezug

Versand:
per Spedition bzw. durch den regionalen Fachhändler

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kombi-Matratze"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

FAQ 4
Stapelliege - Zwischenraum zwischen Matratze und Lattenrost

Eine kurze Erläuterung zu den Zwischenräumen bei der Stapelliege Komfort und Klassik im bezug auf Lattenrost und Matratze.stapelliege_abstand_deutsch2-komfortstapelliege_abstand_deutsch-klassikhlP3KWFDYfwzpWinkel-unten-untenWinkel-unten-obenWinkel-oben-unten

Lieferung durch unsere Fachhändler

Lieferung durch den Fachhändler

Müller Möbelwerkstätten arbeitet mit einer Vielzahl an Fachhändler zusammen. Das erlaubt uns die in unserem Onlineshop gekauften Möbel über diese zu Ihnen liefern zu lassen. Wir schicken die Möbel an das Logistikcenter des jeweiligen Fachhändlers, von da an übernimmt unser kompetenter Partner die Abwicklung ihrer Bestellung.

Er setzt sich mit Ihnen mittels Terminabsprache und optional buchbarer Montage in Verbindung.

 1.       Warum wird die Ware nicht direkt zu mir geliefert?

In der Regel handelt es sich bei Lieferung durch unseren Fachhändler um sperrige Güter die für die Zustellung einen erhöhten Logistischen Aufwand benötigen.
Würde die Bestellung beispielsweise direkt per Spedition zu Ihnen geschickt ist in der Regel kein Aufbau und Transport in höher gelegene Stockwerke inbegriffen.
Bei unseren Fachhändler hingegen handelt es sich um speziell geschultes Personal, welches von uns für den Aufbau und Transport der Müller Möbelwerkstätten Möbel ausgebildet wurde.

2.       Werden alle Möbel durch den Fachhändler ausgeliefert?

Nein, nicht in allen Fällen können wir diesen Service bieten. Diese ist natürlich abhängig ob sich in unmittelbarer Nähe ein Fachhändler befindet.
Zudem können unsere Kleinmöbel regelmäßig mit einem Paketdienst (GLS) verschickt werden.

3.       Montage durch unseren Fachhandelspartner

Die Montage kann bei uns im Onlineshop separat bei Bestellabschluss zu gebucht werden. Die Kosten richten sich hier nach dem entsprechenden Warenwert. Die Option der Montage ist natürlich keine Pflicht, wird für ausgewählte Möbel aufgrund ihrer Komplexität aber empfohlen.

So z.B. bei 
- Modular Anbaubar 
- Modular Stapelbar
- Plane Kleiderschrank
- Flai Kleiderschrank

 

Welche Lacke verwendet Müller Möbelwerkstätten

1. Welche Lacke verwendet Müller Möbelwerkstätten bei seinen Produkten?

Für unsere lackierten Möbel verwenden wir ausschließlich hochwertige Polyurethanlacke der Firma Hesse-Lignal.
Bei diesem Lack handelt es sich um ein sogenanntes Zweikomponenten-System. Wie der Name bereits andeutet besteht dieser aus zwei Komponenten. Zum einen aus dem Stammlack und zum anderen aus dem Härter.
Beide Stoffe werden kurz vor dem Lackiervorgang gemischt um nach dem Lackiervorgang die feste Schicht auf der Möbeloberfläche zu bilden.

2. Die lackierten Möbel riechen nach öffnen der Verpackung, woher kommt das?

Wie bei fast allem was man Neu bekommt, verströmen auch unsere Produkte nach dem Öffnen der Verpackung diesen leichten Geruch nach Neuware. Dies kommt hauptsächlich durch die Abdunstung der organischen Lösemittel die in den Lacken enthalten sind. Diese Abdunstungen sind nicht gesundheitsgefährdend und verschwinden je nach vorherrschenden Umständen nach ein bis zwei Wochen. Wir empfehlen in den ersten Tagen die entsprechenden Räume regelmäßig kräftig zu lüften.

3. Woher stammen die Lacke die in der Produktion von Müller Möbelwerkstätten eingesetzt werden?

Wie bereits oben erwähnt beziehen wir unsere Lacke direkt von der Firma Hesse-Lignal. Die Firma hat Ihren Sitz im westfälischen Hamm und ist einer der führenden Hersteller von Lacken und Beizen.
Genau wie Müller Möbelwerkstätten ist auch Hesse-Lignal ein Familienunternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung in Ihrem Bereich. Gegründet wurde Hesse-Lignal im Jahr 1910 und wurde seitdem regelmäßig zertifiziert.
Mehr Informationen zu Hesse-Lignal findet Ihr unter folgendem Link:
http://www.hesse-lignal.de/startseite.html

Kann ich das Möbelstück aufbauen lassen?

Ja, innerhalb Deutschlands bieten wir einen Aufbauservice an. Klicken Sie im Warenkorb auf "Montage buchen" und Ihre Möbel werden für nur 5% Aufpreis von einem fachhändler bei ihnen zuhause aufgebaut.