Wissenswertes: die CPL-Beschichtung

„Was bedeutet denn eigentlich CPL?“ – dies ist nur eine von vielen Fragen, die uns tagtäglich auf den unterschiedlichsten Wegen erreichen. Grund genug für uns, ab sofort mit einer neuen BLOG-Kategorie für Aufklärung zu sorgen!

Unter dem Themenbegriff „Wissenswertes“ beleuchten wir daher zukünftig all die interessanten Fragen, die sich rund um unsere Produkte ergeben. Schließlich sollen bei euch ja keine Fragen offen bleiben!

Beginnen wir für heute also mit dem Begriff CPL:

Viele unserer Produkte, z.B. die STAPELLIEGE, der FLATMATE, die Betten FLAI/NOOK/PLANE und SLOPE, sind in der Ausführung „weiße CPL-Belegung mit Birkenschichtholzkante“ erhältlich.

Vereinfacht erklärt ist das Material also eine Birkenschichtholzplatte (in den meisten Fällen mit einer Materialstärke von 18 mm), die mit einer CPL-Beschichtung belegt wurde. Die Belegung des Birkenschichtholzes erfolgt übrigens direkt bei uns im Werk:

20161114_14105958491348c0143

 

Nun aber zur eigentlichen Begrifflichkeit:

CPL steht als Abkürzung für Continuous Pressed Laminates. Jetzt fragt ihr euch: continuous was?

Keine Panik – im Prinzip ist es ganz einfach erklärt!

CPL ist ein Schichtstoff, der aus dem Verpressen mehrerer Lagen Papier mit härtendem Melamin-Kunstharz entsteht. Die Oberfläche wird hierbei mit einem Film aus Melaminharz versiegelt. Dadurch wird dieser Schichtstoff extrem belastbar!

Die Oberfläche ist zum Beispiel lösungsmittel- und hitzebeständig, wischfest und pflegeleicht.

Hier kommen dann auch die Kleinen voll und ganz auf Ihre Kosten: die CPL-Beschichtung hält nämlich auch leichten Kratzern stand und ist deutlich abrieb- und stoßfester als andere Oberflächen! Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die CPL-Beschichtung licht- und farbecht ist; sie dunkelt also nicht nach.

Und so sieht das Ganze dann in Verbindung mit der Birkenschichtholzkante aus:

20161114_1435175849135f3a7f0

 

Hat euch der Beitrag gefallen und war er hilfreich für euch? Dann freuen wir uns über euren Kommentar! Und falls doch noch Fragen offen geblieben sind, meldet euch jederzeit gern!

 

Herzliche Grüße von der Nordseeküste,

 euer Team der Müller Möbelwerkstätten

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel